Gottesdienst


Ernst-Thälmann-Straße 9, 99423 Weimar

Gottesdienst


Ernst-Thälmann-Straße 9, 99423 Weimar

Gottesdienst


Ernst-Thälmann-Straße 9, 99423 Weimar

Gottesdienst


Ernst-Thälmann-Straße 9, 99423 Weimar

Gottesdienst


Ernst-Thälmann-Straße 9, 99423 Weimar
Fotos: Hannsjörg Schumann

Neubau Neuapostolische Kirche


Gemeindezentrum Weimar

Bilder vom Hochbau - Decke Erdgeschoß

Übrigens wurden unter der Bodenplatte 45 m KG-Rohr (Abwasser), ca. 30 m Leerrohre für die Hausanschlüsse (Strom, Wasser, Telekom, Luft-Wasser-Wärmepumpe), ca. 50 m Hüllrohre mit ELT-Kabel, ca. 35 m Wasserrohre sowie 160 m³ Schaumglas-Schotter als Dämmung eingebaut. In der Bodenplatte sind 3,56 Tonnen Bewehrungsstahl und 98 m³ Beton verbaut worden. Für das Mauerwerk im Erdgeschoss wurden ca. 75 m³ Hochlochziegel und 96 m Mauer-Abdichtungsbahnen benötigt. Der Schmutzwasser-Übergabeschacht wurde bereits an den Sammler in der Straße angeschlossen. Weiterhin sind die Hausanschlüsse (Strom, Wasser, Telekom, Luft-Wasser-Wärmepumpe) bis in den Hausanschlussraum realisiert.

Die Erdgeschossdecke wird als Filigrandecke ausgeführt. Die Filigrandecke ist eine im Betonwerk vorgefertigte Fertigteildecke. Sie ist in der Regel zwischen 4 cm bis 6 cm stark. Durch die Vorfertigung im Betonwerk erhält man eine sehr glatte Deckenunterseite die sofort gemalert werden kann. Nur noch vorhandene Stöße müssen noch gespachtelt werden. Die Gitterträger aus Stahl sind bereits in der Montagedecke ab Werk fest einbetoniert. Man spricht hierbei von der "Unteren Bewehrungslage". Die Montage der Elemente auf der Baustelle erfolgt mit einem Mobilkran an die bereits eingeschalten Unterzüge bzw. auf das Mauerwerk. Nach dem Verlegen der Filigrandecken werden unter der Decke Aussteifungsstützen gestellt und auf der Decke wird die "Obere Bewehrung" fest mit der "Unteren Bewehrung" verdrahtet, so dass beim Einbringen des Betons die Stahlmatten nicht verrutschen können. Nach dem Anbringen der Randschalung wird die Decke mit Ortbeton fertig betoniert. Hier kommt wie bei der Bodenplatte eine Betonpumpe zum Einsatz.

Bilder vom Hochbau - Decke Erdgeschoß

Fotos vom 08.12.2009